Herzlich Willkommen bei den Freien Demokraten Hennigsdorf!


 

Wir begrüßen Sie recht herzlich und freuen uns über Ihr Interesse an den Aktivitäten der FDP-Hennigsdorf.

 

Auf diesen Seiten finden Sie aktuelle Informationen der Hennigsdorfer FDP, über unsere politische Arbeit, unser Programm und die Menschen, die sich für Sie einsetzen. Wir laden Sie ein, sich bei uns zu informieren, teilzunehmen und mitzumachen.

Neujahrsschreiben des FDP Vorsitzenden

 

Liebe Parteifreundinnen, Parteifreunde

 und Freundinnen und Freunde der FDP des Stadtverbandes Hennigsdorf,

 

dass hinter uns liegende Jahr 2020 hat uns Liberale vor besondere Herausforderungen, bedingt durch die Corona-Pandemie, gestellt. Unsere Aufgabe den politischen Freiheitsbegriff mit Leben zu erfüllen war nicht immer einfach bei den Einschränkungen der individuellen und wirtschaftlichen Freiheiten durch das Coronavirus.

 

So konnten wir nicht wie gewohnt monatlich unsere Mitgliederversammlungen durchführen, unsere Tagungsstätte Gaststätte zum Dorfanger“ wurde wegen Lockdown geschlossen, Versammlungen wurden eingeschränkt was die Teilnehmerzahlen anbelangte usw. – Aber auch unter den Pandemie -Einschränkungen, tragen von Mundschutz und Einhaltung der Abstandsregeln haben unsere Parteifreunde der FDP-Fraktion im Stadtparlament die FDP und den Freiheitsgedanken würdig vertreten. So wurde das Projekt Stadtbad auf den Weg gebracht, die Digitalisierung der Schulen vorangebracht, in den Aufsichtsräten der HWB und der Stadtwerke für die Verbesserung des Lebens der Hennigsdorfer Bürgerinnen und Bürger gerungen und noch vieles mehr.

 

 Leider konnten unsere Mitgliederversammlungen im November und Dezember 2020 bedingt durch den 2. Lockdown nicht stattfinden, wo wir über den Haushalt der Stadt Hennigsdorf für das Jahr 2021 mit Dir beraten wollten.

 

Aber wir holen es gerne nach. Sobald es die Pandemie-Maßnahmen erlauben werden wir auf der ersten Mitgliederversammlung des FDP-Stadtverbandes Hennigsdorf im Jahr 2021 über den Haushalt reden, bei Essen und Trinken und da wir im ersten Quartal des Jahres 2021 Vorstandswahlen machen müssen, laut Satzung, werden wir gleichen einen neuen Vorstand wählen und auch den FDP-Haushaltsplan 2021 besprechen müssen. Es wird ein umfangreiches Programm werden, aber ich freue mich schon darauf Dich wieder zu sehen, mit Dir zu reden und zu diskutieren.

 

 Übrigens hat sich die FDP-Fraktion vorgenommen auf unserer Internetseite www.fdp-hennigsdorf.de mehr über die Fraktionsarbeit zu berichten. (Beschlussvorlagen, Anfragen usw.)

 

In diesem Sinn hoffe ich wir sehen uns recht bald auf unserer ersten Mitgliederversammlung im Jahr 2021 gesund und munter.

 

Wenn Du aber schon vorher Probleme oder Hinweise für unsere FDP- Arbeit in Hennigsdorf hast, melde Dich gerne beim Vorstand (siehe Internet www.fdp-hennigsdorf.de oder telefonisch).

 

gez. Benjamin Bengsch

 FDP Ortsvorsitzender Hennigsdorf

 

Corona-Pandemie auch in Hennigsdorf

März/ April 2020

Die Corona-Pandemie ist auch für uns Liberale/ Freiheitsliebende Demokraten in Hennigsdorf eine neue und auch historische Herausforderung.

Höchste Priorität haben nun der Schutz der Menschen und die Begrenzung der gesundheitlichen Folgen für die Bevölkerung.

Auch mit den Einschränkungen der Freiheiten, welche von der Bundes-, Landesregierung und  Kreisverwaltung Oberhavel beschlossen wurden, können wir uns anfreunden, halten diese auch ausnahmsweise für notwendig, solange diese ständig den aktuellen Gegebenheiten angepasst werden.

Die Folgen für viele Hennigsdorfer Selbstständige, Freiberufler, Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sind noch nicht abzusehen, Existenzen sind bedroht.

 

Ein konkretes Beispiel ist die Gaststätte "Am Dorfanger", dort wo wir unsere Mitgliederversammlungen durchführen.

Auf Grund der Corona-Pandemie musst er letzendlich schließen, bietet nur noch einen Lieferservice an. Wenn er aus dem Hilspaket der Bundesregierung keine Soforthilfe, unbürokratisch bekommt, können wir uns nach der Corona-Krise mit großer Sicherheit einen neuen Tagungsort für unsere Mitgliederversammlung suchen.  und dies ist nur ein Beispiel aus Hennigsdorf!

 

All die Maßnahmen (Kontaksperre, Gaststättenschließung, Geschäfts- und Betriebsschließung (Kurzarbeit) ... )  sind tiefgehende Eingriffe in die Freiheit, sie gehen auch mit weiteren Risiken für die Gesundheit, für das soziale Gefüge und den Wirtschaftsstandort Hennigsdorf einher. Deshalb dürfen diese Maßnahmen auf keinen Fall zum Dauerzustand werden, sie müssen ständig der aktuellen Lage angepasst werden.

Nicht zu vergessen braucht Hennigsdorf eine Exit-Strategie um schnellstmöglich auf Lageveränderungen, eine hoffentliche Eindämmung der Pandemie reagieren zu können und  eine Strategie für "Danach" , wäre nicht schlecht.

Denn und davon bin ich fest überzeugt, es wird Nichts mehr so sein wie noch vor der Corona-Pandemie. Es kann auch eine Chance sein Einiges oder Vieles besser zu machen, immer im Sinn einer freiheitlichen Demokratie.

 

Benjamin Bengsch

FDP Ortsvorsitzender

 

Die FDP Fraktion nahm ihre Arbeit erfolgreich auf und es wurde in den Vorstand des FDP Ortsverbandes ein neuer Stellvertretender Vorsitzender gewählt

September 2019

Auf der Mitgliederversammlung am Mittwoch den 11. September 2019 wurde nach dem Rücktritt von Erik Naujoks als stellvertretender Ortsvorsitzender, Marcel Napierala als neuer Stellvertreter "einstimmig" gewählt.

Wir wünschen dem neuen Stellvertreter viel Erfolg in dieser neuen Funktion im FDP Ortsverband Hennigsdorf.

Die FDP Fraktion startete mit zwei Anträgen erfolgreich in die neue Wahlperiode.

Es wird eine Konzeption für Elektromobilität ( Ladestationen usw.) für Hennigsdorf entwickelt und eine Bank wird am Hundeplatz aufgestellt.

Des weiteren wird zur Zeit viel über Klima und Klimawandel auch in Hennigsdorf debattiert und es wird auch dazu entsprechende von der FDP Fraktion getragene Beschlüsse geben!

 

Benjamin Bengsch

Ortsvorsitzender

Hennigsdorfer Liberale beginnen mit einer eigenen Fraktion die Gestaltung der Kommunalpolitik für die nächsten Jahre


Juni 2019

Die Kommunalwahl 2019 ist gelaufen.

Recht herzlichen Dank an alle Wählerinnen und Wähler, Unterstützerinnen und Unterstützer, Parteifreundinnen und Parteifreunde, die mit einem Wahlergebnis von 4,95% und somit das Erringen von zwei Mandaten für die Stadtverordnetenversammlung Hennigsdorf, also Fraktionsstärke unser Wahlziel zu erreichen halfen.

Die neue FDP Fraktion bestehend aus dem Vorsitzenden Ralf Nikolai und seinem Stellvertreter Benjamin Bengsch, der auch FDP Vorsitzender von Hennigsdorf ist, wird in Anbetracht der politischen Großwetterlage (Misstrauen in die "Altparteien", denen wir auch zugerechnet werden) sowie vor dem Hintergrund, dass die AfD mit 16,23 % im Hennigsdorfer Stadtparlament zweit stärkste Kraft geworden ist, in guter Zusammenarbeit mit allen demokratischen Kräften in Hennigsdorf an die Umsetzung des Wahlprogramms "Die Zukunft hat begonnen - Liberale für Hennigsdorf" in den nächsten fünf Jahren , als eigenständige Fraktion gehen.

 

Benjamin Bengsch

FDP Ortsvorsitzender

Hennigsdorfer Liberale legen Themenschwerpunkte fest

10. Oktober 2018

Auf der Mitgliederversammlung vom 09. Oktober haben die Freien Demokraten inhaltliche Schwerpunkte und Forderungen beschlossen, die für die Zukunft von Hennigsdorf besonders wichtig sind. Diese lauten wie folgt: 

Die Zukunft beginnt gestern! 

 

Wir wollen eine Stadt, die heute schon an morgen denkt. Hennigsdorf soll auf die Herausforderungen und Veränderungen der kommenden Jahre vorbereitet sein. Dafür müssen in allen Entscheidungen bereits heute die kommenden Technologien und die Digitalisierung berücksichtigt werden. Wir setzen uns ein für eine Stadt die ihre Potentiale nutzt, damit wir nicht in den nächsten Jahren abgehängt werden. 

 

Freies, liberales W-Lan

 

Wir wollen einen freien und unkomplizierten W-Lan Zugang in der Havelpassage, dem Post- und Havelplatz, sowie an allen öffentlichen Einrichtungen. Hierzu zählen das Rathaus, die Bibliothek, ebenso wie die Schulen und die Musikschule. Dies kann zügig und ohne großen Kostenaufwand umgesetzt werden. Wir wollen nicht, dass dies weiter auf die „lange Bank“ geschoben wird. Die Digitalisierung muss auch bei uns ankommen. 

 

Bereits im Mai 2017 haben wir einen 10-Punkte Plan für die Digitalisierung unserer Stadt beschlossen, dieser soll zügig umgesetzt werden. 

 

E-Mobilität

 

Die Fortbewegung wird sich in den nächsten Jahren verändern. Die Stadt muss sich schon heute darauf vorbereiten und die Voraussetzungen für einen Wandel zur Elektromobilität schaffen. 

 

Wir wollen: 

  • Parkplätze mit Ladestationen ausstatten um diese für E-Mobile vorzubereiten 
  • Straßenlampen als Ladestationen für E-Mobile (Autos und Fahrräder) nutzen 
  • Ladestationen über das gesamte Stadtgebiet verteilen
  • Aufladestationen für Elektroräder am Radwanderweg Berlin-Kopenhagen
  • Prüfen, ob eine Umstellung des städtischen Fuhrparks auf E-Mobile sinnvoll und möglich ist
  • Schon jetzt eine konsequente Berücksichtigung der E-Mobilität in der Bauplanung 
  • Die Erarbeitung eines (Elektro-)Mobilitätskonzeptes durch die Stadt
  • Parkautomaten sollen auch andere Münzwerte akzeptieren und die „Brötchentaste“ auf 30 min. erhöht werden 
  • An Kreuzungsbereichen abgesenkte Bordsteine im gesamten Stadtgebiet
  • Konfliktsituationen in Tempo 30 Zonen lösen, damit Verkehrsteilnehmer nicht gegeneinander ausgespielt werden und Fußgänger (insb. Kinder und Senioren) sicherer unterwegs sind

 

Belebung des Tourismus 

 

Hennigsdorf bietet viele Möglichkeiten für Touristen und Ausflügler. Leider wird dieses Potential aber bisher nicht ausreichend genutzt. Wir möchten die Vorzüge unserer Stadt stärker betonen und hervorstellen. 

 

Wir wollen: 

  • den Tourismus stärker fördern 
  • Eine bessere Beschilderung des Radfernwegs, der Wander- und Pilgerwege und der Wasserwanderwege
  • Ein Leihfahrradsystem auch mit elektrischen Rädern, mit Stationen am Bahnhof und in Nieder Neuendorf; Diese könnten die Bürger auch als Teil des ÖPNV nutzen, um sich unabhängig vom Bustakt bewegen zu können
  • Einen Zentralen „Wegweiser“ vor dem Rathaus, der alle touristischen Möglichkeiten (Sehenswürdigkeiten, Rad-, Wasser-, Wanderwege, Gastronomie und Hotel) aufzeigt
  • Dass Hennigsdorf ein Stadtbad besitzt 

 

 


#### Aktuelles ####


News aus der liberalen Familie


News aus Hennigsdorf

Unsere nächste Mitgliederversammlung: 

 Achtung unter Einhaltung der geltenden Covid 19 Vorschriften!

Unsere nächste FDP Mitgliederversammlung bzw. Wahlparteitag  zur Wahl eines neuen Ortsvorstandes findet am 29. Juni 2021 um 18.00 Uhr in unserm Versammlungsort die Gaststätte "Am Dorfanger" in Nieder Neuendorf statt, allerdings nur wenn sich die Pandemiebedingungen nicht verschlechtern!